Dirigent

Lukas Bolt
lukas.bolt@naturfotografien.ch
Tel. 079 582 67 85

Der gebürtige Neckertaler Lukas Bolt ist sehr vielseitig tätig. Zurzeit liegt der Hauptfokus auf dem Chorleiten. Als Kantor ist er in der Kirchgemeinde Tablat St. Gallen der Leiter von drei verschiedenen Chören und Ensembles auf unterschiedlichen Niveaus, und zuständig für die gesamte musikalische Koordination der Kirchgemeinde und viele weiteren Zusatzangebote, wie Singwochen, Offene Singen, Offene Kantatenwochenenden, Projekte und Konzerte. Zusätzlich leitet er seit 2017 den Chorkreis St. Gallen.

In den letzten rund 15 Jahren durfte er – nebst Anstellungen im schulischen Bereich - rund 20 Konzertprogramme unterschiedlichster musikalischer Sparten konzipieren und leiten. Dabei entstanden rund 100 eigene Arrangements und Kompositionen.

Der Ausbildung als Primarlehrer folgten Musikstudien im Hauptfach Klavier bei Wolfgang Sieber und Erna Ronca, Komposition bei Thomas Mattenberger und Chorleitung an der Diözesanen Kirchenmusikschule St. Gallen. Im Jahr 2016 schloss er den Studiengang "Master of Arts in Music Performance mit Vertiefung Kirchenmusik (Chorleitung geistlich)" bei Markus Utz und Beat Schäfer mit dem Prädikat "sehr gut" ab.

Er ist zudem Musikkommissionsmitglied des Appenzeller- (ACHV) und des Schweizerischen Chorverbands (SCV) und als Kursleiter sowohl für den Appenzeller- als auch für den St. Galler Chorverband tätig. Seit 2013 ist er Organisator der "Konzerte auf dem Hemberg". Übergangsmässig war er für den St. Galler Domchor zuständig und durfte in dieser Funktion in der Kathedrale mehrere Gottesdienste an Pontifikalämtern gestalten. Zudem darf er gelegentlich Guido Helbling beim Konzertchor Schaffhausen vertreten.